Willkommen in der Sommerresidenz des Barons Samuel von Brukenthal !

Die Brukenthalsche Sommerresidenz liegt im Zentrum des siebenbürgischen Städtchens Freck, 20 km entfernt von Sibiu / Hermannstadt, malerisch am Fuße der Südkarpaten.

Auf den ersten Blick scheint das Anwesen in einen Dornröschenschlaf versunken zu sein. Doch das täuscht: Die Sommerresidenz ist ein kulturhistorisches Kleinod und eine außergewöhnliche Parkanlage. Sie ist mit einer Größe von heute 16 ha der einzige Barockpark Rumäniens und steht unter nationalem Denkmalschutz. Auch aus der Sicht des Naturschutzes ist sie dank des wertvollen alten Baumbestands und der zum Teil unberührten Wildnis und  der natürlichen Quellen von hohem Wert.
Schon vor 200 Jahren war sie, aufgrund ihrer reichen Gartenkultur über die Grenzen Siebenbürgens hinaus bekannt als "Gesundbrunnen" und das "Siebenbürgische Eden".
Sie ist heute dank ihrer Einzigartigkeit und dank Brukenthals europaweitem Wirken von nationaler, wenn nicht sogar von internationaler Bedeutung, bedarf jedoch dringend der Sanierung und eines neuen Nutzungskonzeptes.